Umweltleitlinie

Erklärung zur Umweltschutzpolitik

Umweltleitlinie

Wir möchten mit dem Auf- und Ausbau unseres Umweltmanagements aktiven Umweltschutz betreiben. Wir verstehen Umweltschutz insbesondere als Schutz der Gesundheit und den Erhalt unserer ökologischen Lebensgrundlagen für unsere und zukünftige Generationen.

Unsere Grundsätze zur Umweltpolitik haben wir daher in dieser Umweltleitlinie, bestehend aus sechs Grundsätzen, zusammengefasst. Sie bilden die Grundlage für unser Umweltmanagementsystem. Die Umweltleitlinie ist für alle Mitarbeiter der Schrader-Gruppe bindend und wird regelmäßig auf ihre Aktualität und Wirksamkeit hin überprüft. 

Unternehmerische Verantwortung

Die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, sei es im Umwelt- oder Arbeitsschutz, ist für uns selbstverständlich. Dazu gehört auch u.a. das Betreiben der Anlagen entsprechend den genehmigungspflichtigen Auflagen. Um dies zu gewährleisten, überwachen wir die Prozesse sowie die Umsetzung aktuellster rechtlicher Vorschriften in unserem Unternehmen.

Aufklärung und Sensibilisierung der Mitarbeiter

Die Sorge für die Umwelt obliegt allen Mitarbeitern in unserem Unternehmen. Wir fordern alle Mitarbeiter auf, an ihren Arbeitsplätzen eigenverantwortlich und aktiv Umweltschutz zu praktizieren. Um dies zu fördern, sensibilisieren und informieren wir konsequent unsere Mitarbeiter dahingehend, dass sie im Sinne der Umweltpolitik tätig sind und die Umweltschutz-Maßnahmen aktiv unterstützen können.

Reduzierung der Umweltbelastungen

Maßnahmen zur Reduzierung von Umweltbelastungen hinsichtlich unserer Produkte und Prozesse setzen wir – im Rahmen wirtschaftlicher Möglichkeiten und über die gesetzlichen Bestimmungen hinaus – um. Selbstverständlich berücksichtigen wir hierbei auch die Anforderungen und Interessen unserer Kunden, Lieferanten sowie der Gesellschaften.

Ressourcenschonung

Die effiziente Nutzung von Energie und Material ist für uns nicht nur ein Wirtschaftlichkeitsfaktor sondern Teil unseres Umweltmanagements. Die Effizienz sowohl beim Einsatz von Hilfsmedien wie Wasser oder Strom als auch der verarbeiteten Rohstoffe ist für uns ein wesentlicher Beitrag zur Vermeidung von Umweltbelastungen.

Verbesserungspotenziale aufdecken und realisieren

Die Umweltleitlinie der Schrader-Gruppe wird von der Geschäftsleitung festgelegt und im Hinblick auf die Umsetzung benannter Umweltziele regelmäßig überprüft. Dies gibt uns Aufschluss über die Erfüllung der Ziele sowie der erfolgreichen Umsetzung von Umweltprogrammen. Auf diesem Wege erkennen wir notwendige Korrekturmaßnahmen und zukünftiges Verbesserungspotenzial.

Offene Kommunikation

Wir suchen in allen umweltrelevanten Fragen den offenen Dialog mit unseren Kunden und der Öffentlichkeit. Dabei arbeiten wir eng mit Behörden und anderen Institutionen zusammen. Wir informieren über aktuelle Ereignisse und geplante Vorhaben unseres Unternehmens und reagieren so rechtzeitig auf eventuellen Sorgen und Befürchtungen der interessierten Kreise.